CALL FOR CHALLENGES

CALL FOR CHALLENGES 4 LÄUFT

Reichen Sie Ihre Herausforderungen und Problemstellungen ein

 

+41 52 520 74 00 | info@plastics4zeroemission.ch

KLICKEN SIE HIER FÜR WEITERE INFORMATIONEN ZUM CALL

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Unklarheiten haben. Wir werden Sie von Beginn weg unterstützen!

«Durch die Power der kollektiven Intelligenz und des Fachwissens der Teilnehmenden hat uns der Innovation Booster «Plastics for Zero Emission» geholfen, eine komplexe Herausforderung zu definieren und uns ermöglicht, mutige, innovative Lösungen zu entwickeln, die einen positiven Wandel vorantreiben.»

 

Nicola D'Apice

Digitalisierungsmanager, Beyond Gravity

VIERTER AUFRUF ZUR EINREICHUNG VON VORSCHLÄGEN

Open Innovation, Design Thinking, radikale Ideen

Möchten Sie die CO2-Emissionen Ihrer Produkte im Bereich Kunststoffe und Composites reduzieren? Ein recyclingfähiges Produkt entwickeln oder herkömmliche Rohstoffe durch natürliche ersetzen? Stellen Sie sich diesen Herausforderungen mit unserem Innovation Booster «Plastics for Zero Emission»!

Unser Call for Challenges ermöglicht es Schweizer Unternehmen, als Umsetzungspartner eine Herausforderung oder eine Problemstellung einzubringen. Gemeinsam schärfen und formulieren wir diese zu Herausforderungen, die wir dann potenziellen Ideenfindern in unserem Netzwerk und darüber hinaus bekannt machen (Universitäten, Forschungseinrichtungen, Start-ups sowie andere Unternehmen und Organisationen).

Wir sind ausdrücklich auf der Suche nach visionären Herausforderungen mit einem mittel- bis langfristigen Zeithorizont. Visionen, deren Realisierbarkeit erst geprüft werden muss. Innovationen, die radikale Ideen erfordern, um realisiert zu werden.

In unserem Ideation Workshop werden erste Ideen zur Lösung Ihrer Herausforderung entwickelt und Teams gebildet, die gemeinsam mit Ihnen an der Lösung weiterarbeiten. Wir unterstützen die Teams mit den vielversprechendsten Lösungsideen mit CHF 25’000.

Die Teilnahme im Rahmen dieses «Call for Challenges 4» inklusive Unterstützung bei der Formulierung und Schärfung der Herausforderung sowie der Teilnahme am Ideenworkshop ist kostenlos. Nur wenn Sie sich für eine Projektidee entscheiden, an der Sie in einem interdisziplinären Team arbeiten, beträgt Ihr finanzieller Beitrag CHF 5’000.

 

Interessiert? Schreiben Sie uns eine E-Mail, rufen Sie uns an oder füllen Sie das unten stehende Formular aus, und wir helfen Ihnen bei der Formulierung Ihrer Herausforderung

info@plastics4zeroemission.ch / +41 52 520 74 00

8 + 3 =

Zögern Sie nicht, uns auch zu kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Unklarheiten haben. Wir werden Sie von Anfang an unterstützen! Wir stehen Ihnen bis zum Abschluss des Projekts gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Unser Terms of Service helfen Ihnen auch bei der Beantwortung weiterer Fragen zum Förderprogramm und unseren Leistungen als Leading House des IB «Plastics for Zero Emission».